Oelsbergsteig

Informationen zum Oelsbergsteig:

Der Oelsbergsteig führt durch die Steilhänge der Weinberge entlang des Rheines und verfügt über gesicherte Seilpassagen und Leitern.

Wanderung von Oberwesel auf dem Oelsbergsteig und dem Rheinburgenweg nach Biebernheim und zurück

Die Wanderung führt uns von Oberwesel aus über den Oelsbergsteig und den Rheinburgenweg nach Biebernheim und über tolle Ausblicke auch wieder zurück.

  • Startpunkt der Tour: Oberwesel (Hotel zum Goldenen Pfropfenzieher)
  • Zielpunkt der Tour: Oberwesel (Hotel zum Goldenen Pfropfenzieher)
  • Anstieg (m): 200
  • Abstieg (m): 200
  • Tourlänge (km): 16.20
  • Tourdauer (Std.): 5:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

Vom Hoteleingang halten wir uns links, laufen entlang der alten Stadtmauer am Katzenturm vorbei und folgen der Straße entlang der Stadtmauer bis zum Ochsenturm. Dort halten wir uns links, steigen die Straße hinauf und biegen oben rechts in die breite Koblenzer Straße ein. Direkt gegenüber schauen wir dabei noch auf den Koblenzer Torturm und den Felsenturm. Die Koblenzer Straße bringt uns aus dem Ort hinaus, den Bahnübergang zur Rechten ignorieren wir und laufen weiter geradeaus. So gelangen wir direkt zum Einstieg in den Oelsbergsteig. Zunächst geht es auf einem breiten Schotterweg durch die Weinberge steil bergan, wobei Sie sich hier auch auf einem Zubringerweg zum Rheinburgenweg (führt von Rolandsbogen nach Bingen) befinden. „Wanderung von Oberwesel auf dem Oelsbergsteig und dem Rheinburgenweg nach Biebernheim und zurück“ weiterlesen