Auf dem Dolomitenhöhenweg Nr.1 von der Lavarella-Hütte zum Col-Alt

Die Wanderung führt uns auf dem Dolomitenhöhenweg Nr.1 von der Lavarella-Hütte zum Col Alt (Corvara).

„Auf dem Dolomitenhöhenweg Nr.1 von der Lavarella-Hütte zum Col-Alt“ weiterlesen

Auf dem Lichtenfelser-Steig zum Piz Boe

Von der Franz-Kostner-Hütte geht es auf dem Lichtenfelser-Steig zum PizBoe und auf dem Wanderweg 638 wieder zurück.

„Auf dem Lichtenfelser-Steig zum Piz Boe“ weiterlesen

Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Gardenacia-Hütte – Puezhütte

Von der Gardenacia-Hütte geht es hinauf zur Puezhütte und von dort aus zurück über das Edelweißtal.

„Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Gardenacia-Hütte – Puezhütte“ weiterlesen

Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Grödner Joch – Puezhütte

Auf dem Dolomitenhöhenweg Nr.2 geht es vom Grödner Joch zur Puezhütte und von dort aus über das Edelweißtal hinab nach Kolfuschg

„Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Grödner Joch – Puezhütte“ weiterlesen

Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Kolfuschger Höhenweg

Von Kolfuschg geht es auf dem Kolfuschger Höhenweg zum Grödner Joch und wieder zurück.

  • Startpunkt der Tour: Kolfuschg (Hotel Garni Delta)
  • Zielpunkt der Tour: Kolfuschg (Hotel Garni Delta)
  • Anstieg (m): 500
  • Abstieg (m): 500
  • Tourlänge (km): 12,00
  • Tourdauer (Std.): 5:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  •       Dolomitenhöhenweg Nr.2
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Jimmyhütte
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:
  • Wanderpass Alta Badia

„Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Kolfuschger Höhenweg“ weiterlesen

Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Langental

Die Wanderung führt uns durch das Langental hinauf zur Forcelle de Cier (Danter les Pizes) und zur Jimmyhütte.

„Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Langental“ weiterlesen

Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Langental – Edelweißtal

Von Kolfuschg geht es über das Langental zur Puezhütte und über das Edelweißtal wieder zurück.

„Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Langental – Edelweißtal“ weiterlesen

Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Mühlenweg – Schlüterhütte

Die Wanderung führt uns von Longiarü auf dem Mühlenweg zur Schlüterhütte und über die Medalges Alm zurück.

  • Startpunkt der Tour: Misci (Wanderparkplatz)
  • Zielpunkt der Tour: Misci (Wanderparkplatz)
  • Anstieg (m): 1.087
  • Abstieg (m): 1.031
  • Tourlänge (km): 16,00
  • Tourdauer (Std.): 6:45 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  •       Dolomitenhöhenweg Nr.2
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Schlüter-Hütte
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Mühlenweg – Schlüterhütte“ weiterlesen

Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Würzjoch – Schatzerhütte

Vom Würzjoch geht es über die Schatzerhütte zur Halslhütte (Dolomitenhöhenweg Nr.2) und anschließend wieder zurück.

  • Startpunkt der Tour: Würzjochhütte
  • Zielpunkt der Tour: Würzjochhütte
  • Anstieg (m): 603
  • Abstieg (m): 602
  • Tourlänge (km): 10,90
  • Tourdauer (Std.): 5:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  •       Dolomitenhöhenweg Nr.2
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Ütia de Börz
    Schatzerhütte
    Halslhütte
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Würzjoch – Schatzerhütte“ weiterlesen

Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Würzjoch – Schlüterhütte

Die Wanderung führt uns vom Würzjoch zur Schlüterhütte und von dort über die Gampenalm zurück.

  • Startpunkt der Tour: Würzjochhütte
  • Zielpunkt der Tour: Würzjochhütte
  • Anstieg (m): 716
  • Abstieg (m): 716
  • Tourlänge (km): 14,80
  • Tourdauer (Std.): 6:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  •       Dolomitenhöhenweg Nr.2
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Gampenalm
    Schlüter-Hütte
    Ütia de Börz
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Dolomitenhöhenweg Nr.2 – Würzjoch – Schlüterhütte“ weiterlesen