Almenrunde in Gargellen

Die kleine Rundwanderung bei Gargellen lässt sich auch gut bei schlechtem Wetter machen, da unterwegs drei Einkehrmöglichkeiten bestehen.

  • Startpunkt der Tour: Gargellen (Talstation Schafsberg-Lift)
  • Zielpunkt der Tour: Gargellen (Talstation Schafsberg-Lift)
  • Anstieg (m): 69
  • Abstieg (m): 801
  • Tourlänge (km): 5.90
  • Tourdauer (Std.): 2:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Almenrunde in Gargellen“ weiterlesen

Almenrunde in Mittelberg

Bei dieser kleinen Tour besuchen wir einige Almen rund um Mittelberg, weswegen wir sie als Almenrunde bezeichnet haben.

  • Startpunkt der Tour: Mittelberg (Ortsmitte)
  • Zielpunkt der Tour: Mittelberg (Ortsmitte)
  • Anstieg (m): 200
  • Abstieg (m): 829
  • Tourlänge (km): 11.70
  • Tourdauer (Std.): 2:45 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Almenrunde in Mittelberg“ weiterlesen

Alpenwanderung von Damüls nach Au

Unsere Alpenwanderung von Damüls nach Au startet an der Elsenalpstube und führt uns über mehrere Almen und den Gasthof Edelweiß nach Au.

  • Startpunkt der Tour: Damüls (Elsenalpstube)
  • Zielpunkt der Tour: Au (Bushaltestelle Argenzipfel)
  • Anstieg (m): 385
  • Abstieg (m): 1391
  • Tourlänge (km): 13.10
  • Tourdauer (Std.): 4:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Alpenwanderung von Damüls nach Au“ weiterlesen

Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang

Der Wanderbus bringt uns von Mittelberg zum Söllereck, von wo aus wir zum Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang aufbrechen.

  • Startpunkt der Tour: Kornau (Söllereck-Bahn)
  • Zielpunkt der Tour: Riezlern (Kanzelwand-Bahn)
  • Anstieg (m): 892
  • Abstieg (m): 316
  • Tourlänge (km): 8.70
  • Tourdauer (Std.): 4:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang“ weiterlesen

Auenhütte – Ifenhütte – Gottesackerplateau

Von der Auenhütte steigen wir zur Ifenhütte hinauf und über das Gottesackerplateau kehren wir zurück zum Ausgangspunkt.

  • Startpunkt der Tour: Schwarzwassertal (Auenhütte)
  • Zielpunkt der Tour: Schwarzwassertal (Auenhütte)
  • Anstieg (m): 1013
  • Abstieg (m): 946
  • Tourlänge (km): 13.00
  • Tourdauer (Std.): 6:45 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Auenhütte – Ifenhütte – Gottesackerplateau“ weiterlesen

Brandner Almenrunde

Bei dieser kleinen Wanderung besuchen wir verschiedene Almen im Bereich von Brand, weswegen wir sie Brandner Almenrunde genannt haben.

  • Startpunkt der Tour: Brand (Talstation der Dorfbahn)
  • Zielpunkt der Tour: Brand (Talstation der Dorfbahn)
  • Anstieg (m): 670
  • Abstieg (m): 670
  • Tourlänge (km): 11.70
  • Tourdauer (Std.): 4:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Brandner Almenrunde“ weiterlesen

Bregenzer Ach – Runde an der Bodenseemündung

Unsere Tour startet am Hotel Lamm in Bregenz und führt uns durch das Europaschutzgebiet Mehrerauer Seeufer und Bregenzerachmündung rund um die spektakuläre Mündung der Brgenzer Ach in den Bodensee.

  • Startpunkt der Tour: Bregenz (Hotel Lamm)
  • Zielpunkt der Tour: Bregenz (Hotel Lamm)
  • Anstieg (m): 27
  • Abstieg (m): 27
  • Tourlänge (km): 11.30
  • Tourdauer (Std.): 3:45 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Bregenzer Ach – Runde an der Bodenseemündung“ weiterlesen

Damüls – Almenrunde im Schatten der Kanisfluh

Die Almenrunde im Schatten der Kanisfluh führt uns über die Alpe Kanis , die Alpe Wurzach, die Alpe Obere zur Mittelargenalpe und bietet uns unglaubliche Bergpanoramen.

  • Startpunkt der Tour: Damüls (Bergstation Uga-Lift)
  • Zielpunkt der Tour: Damüls (Talstation Uga-Lift)
  • Anstieg (m): 924
  • Abstieg (m): 1348
  • Tourlänge (km): 17.10
  • Tourdauer (Std.): 6:45
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Damüls – Almenrunde im Schatten der Kanisfluh“ weiterlesen

Damüls – Die ultimative Hüttenrunde

Auf unserer ultimativen Hüttenrunde besuchen wir die Skihütte Sunnegg, die Oberdamülser Alpe, das Jägerstüble und die Unterdamülser Alpe. Mehr Hütten gehen kaum 😉

  • Startpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Zielpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Anstieg (m): 483
  • Abstieg (m): 483
  • Tourlänge (km): 12.90
  • Tourdauer (Std.): 5:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Damüls – Die ultimative Hüttenrunde“ weiterlesen

Damüls – Runde über die Brandalpe

Auf unserer Runde über die Brandalpe laufen wir von Damüls über die Hängebrücke und die Brandalpe hinauf zur Elsenalpstube.

  • Startpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Zielpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Anstieg (m): 617
  • Abstieg (m): 205
  • Tourlänge (km): 5.00
  • Tourdauer (Std.): 2:15 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Damüls – Runde über die Brandalpe“ weiterlesen