Almenrunde in Gargellen

Die kleine Rundwanderung bei Gargellen lässt sich auch gut bei schlechtem Wetter machen, da unterwegs drei Einkehrmöglichkeiten bestehen.

„Almenrunde in Gargellen“ weiterlesen

Almenrunde in Mittelberg

Bei dieser kleinen Tour besuchen wir einige Almen rund um Mittelberg, weswegen wir sie als Almenrunde bezeichnet haben.

  • Startpunkt der Tour: Mittelberg (Ortsmitte)
  • Zielpunkt der Tour: Mittelberg (Ortsmitte)
  • Anstieg (m): 200
  • Abstieg (m): 829
  • Tourlänge (km): 11,70
  • Tourdauer (Std.): 2:45 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Innere Stierhofalpe
    Obere Lüchle Alp
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:
  • Wanderpass Kleinwalsertal

„Almenrunde in Mittelberg“ weiterlesen

Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang

Der Wanderbus bringt uns von Mittelberg zum Söllereck, von wo aus wir zum Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang aufbrechen.

  • Startpunkt der Tour: Kornau (Söllereck-Bahn)
  • Zielpunkt der Tour: Riezlern (Kanzelwand-Bahn)
  • Anstieg (m): 892
  • Abstieg (m): 316
  • Tourlänge (km): 8,70
  • Tourdauer (Std.): 4:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Panoramarestaurant Kanzelwand
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:
  • Wanderpass Kleinwalsertal

„Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang“ weiterlesen

Auenhütte – Ifenhütte – Gottesackerplateau

Von der Auenhütte steigen wir zur Ifenhütte hinauf und über das Gottesackerplateau kehren wir zurück zum Ausgangspunkt.

„Auenhütte – Ifenhütte – Gottesackerplateau“ weiterlesen

Auf dem Zafernrundweg rund um das Zafernhorn

Der Zafernrundweg führt uns von Faschina ein Stück auf Europäischen Fernwanderweg E4 sowie dem Nordalpenweg 01 über die Bartholomäusalpe zur Hubertuskapelle. Dort trennt sich unser Weg von den Fernwanderwegen und führt auf ruhigen Bergstraßen zurück nach Faschina.

„Auf dem Zafernrundweg rund um das Zafernhorn“ weiterlesen

Brandner Almenrunde

Bei dieser kleinen Wanderung besuchen wir verschiedene Almen im Bereich von Brand, weswegen wir sie Brandner Almenrunde genannt haben.

  • Startpunkt der Tour: Brand (Talstation der Dorfbahn)
  • Zielpunkt der Tour: Brand (Talstation der Dorfbahn)
  • Anstieg (m): 670
  • Abstieg (m): 670
  • Tourlänge (km): 11,70
  • Tourdauer (Std.): 4:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Palüdhütte
    Berghof Melkboden
    Alpe Parpfienz
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:
  • Wanderpass Brandnertal

„Brandner Almenrunde“ weiterlesen

Damüls – Rundtour zur Oberdamülser Alpe

Die Rundtour zur Oberdamülser Alpe führt uns entlang des Krumbachs hinauf zur Sunnegg-Hütte und von dort aus weiter zur Oberdamülser Alpe. Über Herte geht es zurück nach Damüls.

  • Startpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Zielpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Anstieg (m): 393
  • Abstieg (m): 386
  • Tourlänge (km): 9,70
  • Tourdauer (Std.): 3:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sunnegg-Hütte
    Oberdamülser Alpe
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Damüls – Rundtour zur Oberdamülser Alpe“ weiterlesen

Damülser Rundtour – Hochblanken – Ragazer Blanken

Der Damülser Rundtour führt uns vom Hohen Licht über den Hochblanken, zum Ragzer Blanken und über das Sünser Joch und die sieben Hügel zurück nach Damüls

  • Startpunkt der Tour: Damüls (Talstation des Uga-Lifts)
  • Zielpunkt der Tour: Damüls (Talstation des Uga-Lifts)
  • Anstieg (m): 446
  • Abstieg (m): 874
  • Tourlänge (km): 12,30
  • Tourdauer (Std.): 5:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Elsenalpstube
    Sunnegg-Hütte
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:


„Damülser Rundtour – Hochblanken – Ragazer Blanken“ weiterlesen

Dorfrunde rund um Damüls

Die Dorfrunde rund um Damüls ist eine beliebte Winterwandertour um den Ort herum. Dabei kann man, je nach Schneelage, die Komplexität der Tour variieren und so schwer passierbare Stellen einfach auslassen. Im Winter ist der größte Teil des Weges zudem bei guter Schneelage präpariert.

„Dorfrunde rund um Damüls“ weiterlesen

Fiderepass-Runde im Kleinwalsertal

Der Wanderbus bringt uns von Mittelberg nach Riezlern, von wo aus wir zu einer Rundwanderung über den Fiderepass aufbrechen.

„Fiderepass-Runde im Kleinwalsertal“ weiterlesen