Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang

Der Wanderbus bringt uns von Mittelberg zum Söllereck, von wo aus wir zum Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang aufbrechen.

  • Startpunkt der Tour: Kornau (Söllereck-Bahn)
  • Zielpunkt der Tour: Riezlern (Kanzelwand-Bahn)
  • Anstieg (m): 892
  • Abstieg (m): 316
  • Tourlänge (km): 8,70
  • Tourdauer (Std.): 4:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Panoramarestaurant Kanzelwand
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:
  • Wanderpass Kleinwalsertal

„Anderl-Heckmair Gedächtnis-Weg & Grenzgang“ weiterlesen

Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg

Diese kleine Rundwanderung führt uns zu den Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg sowie zur Schloßberg-Alm.

„Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg“ weiterlesen

Grenzsteinrunde – Haldenwanger Eck

Unsere Grenzsteinrunde führt uns von Gehren zum Schrofenpass und entlang der deutsch-österreichischen Grenze zum Haldenwanger Eck.

  • Startpunkt der Tour: Warth (Bushaltestelle Dorfplatz)
  • Zielpunkt der Tour: Hochkrumbach (Jägeralpe)
  • Anstieg (m): 684
  • Abstieg (m): 596
  • Tourlänge (km): 11,70
  • Tourdauer (Std.): 6:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Haldenwanger Eck – Grenzstein Nr.147
  • Wanderpass:

„Grenzsteinrunde – Haldenwanger Eck“ weiterlesen

Hopfensee-Runde

Die Hopfensee-Runde umrundet den malerischen Hopfensee in der Nähe von Füssen und ist eine prima Tour für Zwischendurch oder für Erholungstage.

  • Startpunkt der Tour: Hopfen am See (Camping-Platz)
  • Zielpunkt der Tour: Hopfen am See (Camping-Platz)
  • Anstieg (m): 15
  • Abstieg (m): 15
  • Tourlänge (km): 7,14
  • Tourdauer (Std.): 1:45 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:
  • Wanderpass & Wandernadel Füssen im Allgäu

„Hopfensee-Runde“ weiterlesen

Hörnlepass – Alpe Osterberg – Breitachweg

Von Außerschwende starten wir zu einer Rundtour über den Hörnlepass und die Alpe Osterberg. Zurück zum Ausgangspunkt bringt uns dann der Breitachweg.

„Hörnlepass – Alpe Osterberg – Breitachweg“ weiterlesen

Kalvarienberg- und eine Hälfte der Grenzgänger-Tour

Bei dieser Tour besuchen wir den Kalvarienberg bei Füssen, folgen dann dem Drei-Schlösser-Weg zu den Königsschlössern und beenden den Tag mit der Grenzgänger-Tour .

„Kalvarienberg- und eine Hälfte der Grenzgänger-Tour“ weiterlesen

Lechschleife 9 – Von See zu See

Die nachstehende Tourendokumentation beschreibt die Lechschleife 9 – Von See zu See. Hier wandern Sie vom Weißensee, über den Alatsee, zum Obersee und schließlich zum Mittersee. Als besonderes Highlight besuchen Sie danach noch den Lechfall.

„Lechschleife 9 – Von See zu See“ weiterlesen

Premiumwanderweg „Wildes Wasser“ – Die Buchenegger Wasserfälle

Die Buchenegger Wasserfälle sind einer der touristischen Hotsports in der Region Oberstaufen. Zwar kann man die Buchenegger Wasserfälle auch per Auto anfahren, unsere Wanderung ist aber eine wesentlich bessere Alternative.

Der Premiumwanderweg „Wildes Wasser“ startet an der Bergstation der Hündle-Erlebnisbahnen. Dort halten wir uns nach dem Ausstieg direkt links und folgen dem breiten Schotterweg durch die Wiesen zur Sennalpe Oberhündle. „Premiumwanderweg „Wildes Wasser“ – Die Buchenegger Wasserfälle“ weiterlesen

Premiumwanderweg Luftiger Grat – Tour durch die Nagelfluhkette

Der Premiumwanderweg Luftiger Grat führt, wie es der Name schon sagt über einen teils recht schmalen Gebirgsweg von der Bergstation der Hochgratbahn und einen Teil der Nagelfluhkette zur Talstation der Hochgratbahn in Oberstaufen-Steibis.

„Premiumwanderweg Luftiger Grat – Tour durch die Nagelfluhkette“ weiterlesen

Runde auf der Kalzhofner Höhe

Die Wanderung führt uns zur Kalzhofner Höhe, einem der Hausberge von Oberstaufen. Hausberg heißt aber nicht zugleich „leicht“. Auch diese Tour hat es durchaus in sich.

  • Startpunkt der Tour: Oberstaufen (Hotel Concordia)
  • Zielpunkt der Tour: Oberstaufen (Hotel Concordia)
  • Anstieg (m): 414
  • Abstieg (m): 414
  • Tourlänge (km): 12,00
  • Tourdauer (Std.): 3:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:


Unsere Tour startet am Hotel Concordia in Oberstaufen in der Straße „In Pfalzen“. Wir halten uns am Hotel links und folgen der Straße „In Pfalzen“, die eine Linkskurve beschreibt und uns zur Isnyer Straße bringt. Hier halten wir uns links, queren, die Isnyer Straße auf dem Zebrastreifen und halten uns dann wieder links. Rechts zweigt ein Weg in die Wiesen ab, der sich dann noch einmal gabelt. Wir halten uns an der Weggabelung links und folgen hier der Beschilderung in Richtung Buflings.
„Runde auf der Kalzhofner Höhe“ weiterlesen