Doser Wasserfall

Doser Wasserfall

Informationen zum Doser Wasserfall:

Der Doser Wasserfall befindet sich im Weiler Luxnach in der Nähe des Örtchens Häselgehr und gehört zum Naturpark Lechtal. Der Wasserfall entspringt einer Felsgrotte und hat früher sogar eine Mühle angetrieben.Bekannt ist der Wasserfall vor allem durch das Phänomen, dass er im November aufhört zu fließen und im April wieder zu sprudeln beginnt.

Nach den Überlieferungen der Alten versiegt der Wasserfall immer am 11. November (St. Martin) und beginnt am 23. April (St. Georg) wieder zu fließen. Restlos geklärt ist das Phänomen um den Wasserfall noch nicht, aber Wissenschaftler vermuten einen unterirdischen See, dessen Überlauf nach der Schneeschmelze den Doser Wasserfall speist.

Natürlich gibt es auch eine Sage zu dem Phänomen, die besagt, dass ein Drache für das Versiegen des Wassers verantwortlich ist, der den Bach immer zur selben Zeit verschließt bzw. öffnet.

Touren, auf denen die Sehenswürdigkeit besucht werden kann: