Vom Glottertal zum Kandel-Südhang und zurück

Die Wanderung führt vom Glottertal aus in Richtung Kandel-Südhang im Schwarzwald. Dabei ergeben sich im Rahmen der Höhenwanderung immer wieder tolle Ausblicke auf die Täler und umliegenden Gipfel.

Vom Parkplatz vorm Hotel zum goldenen Engel halten wir uns links und folgen dem asphaltierten Weg in Richtung Friedhof. Am Friedhof zweigen wir rechts auf den Wanderweg mit der gelben Raute ab. Auf schmalem Pfad geht es am Wiesenrand entlang in Richtung Rehaklinik Glotterbad bzw. Kandel.

Wir queren eine erste Querstraße und folgen weiter dem Winzerpfad geradeaus. Zwischen Weinhängen und Feldrand geht es am Sportplatz und dem Freibad vorbei. Schließlich erreichen Sie unterhalb der Reha-Klinik Glotterbad die Weggabelung Sonnenbühl. Hier halten Sie sich rechts und folgen der gelben Raute nun in Richtung Oberglottertal.

Es geht durch die Badstrasse bis Sie links in die Hauptstraße einbiegen. In der Höhe des Krämerwegs überqueren Sie vorsichtig die Hauptstraße und zweigen rechts ab. Sie queren einen Bach und halten sich danach direkt links. Auf schmalem Pfad geht es nun an einem idyllischen Bach entlang. Einen Abzweig rechts ignorieren Sie und folgen weiter dem Weg am Bach entlang. Es geht über eine kleine Brücke und dann leicht bergab bis Sie die Wegscheide Oberglottertal / ehemalige Geschwendersäge erreichen. Hier halten Sie sich links, queren die Landstraße, laufen ein Stück entlang der Landstraße und biegen dann links in den Steckleweg ab.

Direkt den nächsten Abzweig nehmen Sie rechts und dann halten Sie sich links. Auf dem alten Rohrweg geht es an einer Kapelle vorbei. Der Weg führt nun leicht bergan. An der folgenden Wegscheide halten sich rechts und folgen der gelben Raute durch einen Hohlweg weiter bergan. Es folgt ein Wiesenstück bevor es in den Wald hineingeht. Sie halten sich dabei rechts und steigen nun recht steil bergab bis Sie links in einen breiten Weg einbiegen. Sie halten sich aber direkt rechts und folgen der gelben Raute weiter recht steil bergan.

Auch an der folgenden Weggabelung halten Sie sich rechts und steigen immer weiter bergan. Oben zweigen Sie links in einen breiten Weg ein aber es bleibt nur kurz eben, denn schon den nächsten Abzweig nehmen Sie rechts und steigen weiter bergan. Auch an der nächsten Weggabelung halten Sie sich wieder rechts und laufen nun aus dem Wald heraus. Sie gelangen zur Wegscheide Alter Rohrweg, die Sie geradeaus überqueren und der Beschilderung in Richtung Rohr folgen. Am nächsten Abzweig, dem Rohrerhof Kreuz, halten Sie sich links und laufen nun in Richtung Kandel. Sie erreichen recht bald einen Hof, an dem Sie sich links halten und nun dem Kandelbergweg folgen. Auf asphaltiertem Weg geht es weiter bergan, einen Abzweig zur Rechten ignorieren Sie dabei. Es geht durch saftige Wiesen weiter bergan und am Weberhüsli halten Sie sich rechts.

Sie passieren einen weiteren Hof und folgen nun dem Gummenbergweg, einem breitem Forstweg wieder in den Wald hinein. Im Wald halten Sie sich an der Wegscheide Oberhalb Dilgerhäusl links und folgen dem breitem Forstweg in Richtung Glottertal. Es geht durch den Buchenwald bergab. Nach einer Rechtskurve öffnet sich ein toller Blick über das gesamte Glottertal. Einen Abzweig ignorieren Sie genauso wie einen Abzweig zur Rechten. Es geht nun in Serpentinen den Berg hinab. An der Wegscheide Gummenwald halten Sie sich scharf links. Es geht in Serpentinen weiter den Wald hinab. Dabei folgen Sie immer dem Hauptweg und ignorieren die verschiedenen Abzweige, die die Forstwirtschaft rechts und links des Weges in den Wald geschlagen hat.

Schließlich erreichen Sie die Wegscheide Winterhohlenbächle, an der Sie sich rechts halten und nun dem Murweg in Richtung Glottertal folgen. Einen Abzweig rechts sowie den folgenden kreuzenden Weg ignorieren Sie genauso wie weiter Schneisen, die die Forstwirtschaft rechts und links in den Wald geschlagen hat. Sie folgen recht lange dem Hauptweg und ignorieren auch den Abzweig links zum Linderhof bzw. Dilgerhof.

Es geht weiter geradeaus bis Sie kurz vor dem Waldausgang einer scharfen Linkskurve halten, dann aus dem Wald hinaus laufen und zur Wegscheide Überm Hartererhof gelangen. Dort halten Sie sich rechts und folgen nun dem Höhenweg in Richtung Glottertal. Schon am nächsten Abzweig halten Sie sich links und laufen nun oberhalb der Wiesen am Waldrand entlang. Es folgt eine Weggabelung an der Sie sich rechts halten und so zur Wegscheide Altenvogts Elme gelangen. Dort halten Sie sich links und steigen am Wiesenrand bergab. Kurz darauf geht es in den Wald. Auf schmalem Pfad, dem Jägerpfad geht es nun in Serpentinen durch den dichten Wald hinab.

Unten kommen Sie an eine Wegscheide, an der Sie sich links halten und auf asphaltiertem Weg am Wiesenrand bis zu den ersten Gebäuden der Rehaklinik Glotterbad laufen. Dort halten Sie sich rechts und folgen der Straße den Berg hinab. Vorsichtig queren Sie die Landstraße und gelangen so zur Wegscheide Sonnenbühl, die Sie eingangs der Wanderung bereits passiert haben. Hier schließt sich die Runde und Sie halten sich rechts, um auf dem Winzerpfad wieder zurück zum Hotel Engel in Glotterbach zu laufen.

GPX-Track:

Gesamtstrecke: 22004 m
Gesamtanstieg: 1595 m
Gesamtabstieg: -1603 m
Gesamtzeit: 05:43:50
Download file: Track_Glottertal-Kandel-Sued.gpx

Schreibe einen Kommentar