Almenrunde an der Krinnenspitze

Auf unserer Almenrunde an der Krinnenspitze besuchen wir die Krinnenalpe, die Nesselwängler Edenalpe und die Gräner Ödenalpe.

  • Startpunkt der Tour: Nesselwängle (Bergstation Krinnenalpenlift)
  • Zielpunkt der Tour: Nesselwängle (Talstation Krinnenalpenlift)
  • Anstieg (m): 309
  • Abstieg (m): 654
  • Tourlänge (km): 12,30
  • Tourdauer (Std.): 3:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Gräner Ödenalpe
    Krinnenalpe
    Nesselwängler Edenalpe
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:
  • Wanderpass Tannheimer Tal

„Almenrunde an der Krinnenspitze“ weiterlesen

Pimig-Rundweg – Lechtal

Vom Dorfzentrum Steeg aus starten wir den Pimig-Rundweg, der uns einmal rund um den Hausberg führt.

  • Startpunkt der Tour: Steeg (Dorfzentrum)
  • Zielpunkt der Tour: Steeg (Dorfzentrum)
  • Anstieg (m): 528
  • Abstieg (m): 510
  • Tourlänge (km): 11,60
  • Tourdauer (Std.): 4:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Pimig-Rundweg – Lechtal“ weiterlesen

Baichlstein – Gipfeltour von Vorderhornbach

Von Vorderhornbach aus geht es auf dem Lechweg in Richtung Stanzach bevor wir dann zum Anstieg auf den Baichlstein abzweigen. Der Blick vom Baichlstein herab auf die Lechauen und den charakteristischen Lechzopf ist traumhaft.

  • Startpunkt der Tour: Vorderhornbach (Parkplatz am Freibad)
  • Zielpunkt der Tour: Vorderhornbach (Parkplatz am Freibad)
  • Anstieg (m): 269
  • Abstieg (m): 260
  • Tourlänge (km): 9,30
  • Tourdauer (Std.): 3:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  •       Lechweg – Von der Quelle bis zum Lechfall
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Baichlstein – Gipfeltour von Vorderhornbach“ weiterlesen

Lechweg – Etappe von Hägerau nach Holzgau

Die nachstehende Tour beschreibt die Etappe von Hägerau nach Holzgau auf dem Lechweg.

  • Startpunkt der Tour: Hägerau (Lechrefugium)
  • Zielpunkt der Tour: Hägerau (Lechrefugium)
  • Anstieg (m): 100
  • Abstieg (m): 94
  • Tourlänge (km): 9,50
  • Tourdauer (Std.): 2:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  •       Lechweg – Von der Quelle bis zum Lechfall
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Lechweg – Etappe von Hägerau nach Holzgau“ weiterlesen

Auf dem Zafernrundweg rund um das Zafernhorn

Der Zafernrundweg führt uns von Faschina ein Stück auf Europäischen Fernwanderweg E4 sowie dem Nordalpenweg 01 über die Bartholomäusalpe zur Hubertuskapelle. Dort trennt sich unser Weg von den Fernwanderwegen und führt auf ruhigen Bergstraßen zurück nach Faschina.

„Auf dem Zafernrundweg rund um das Zafernhorn“ weiterlesen

Stafelalpsee – Von Damüls zum See und zurück

Die kleine Tour zur Franz Josef Hütte, dem Stafelalpsee und der Stafelalpe ist etwas für Tage an, denen man es etwas ruhiger angehen lassen möchte.

„Stafelalpsee – Von Damüls zum See und zurück“ weiterlesen

Von Damüls zum Sünser Joch und zurück

Die Tour führt uns von Damüls über die Uga-Alp, den Ragazer Blanken zum Sünser Joch und über die Alpe Ragaz geht es dann zurück.

  • Startpunkt der Tour: Damüls (Bergstation des Uga-Lifts)
  • Zielpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Anstieg (m): 321
  • Abstieg (m): 720
  • Tourlänge (km): 11,10
  • Tourdauer (Std.): 4:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Alpe Ragaz / Ragazer Alpe
    Berggasthof Uga-Alp
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Von Damüls zum Sünser Joch und zurück“ weiterlesen

Bodensee-Rundweg – Hagnauer Höhenweg

Die kleine Tour auf dem Hagnauer Höhenweg bzw. dem Weinkundeweg verläuft von Meersburg nach Hagnau und führt Sie über den Bodensee-Rundweg und dem Heuberg-Allgäu-Weg (HW 9)

  • Startpunkt der Tour: Meersburg (Parkplatz Töbele)
  • Zielpunkt der Tour: Meersburg (Parkplatz Töbele)
  • Anstieg (m): 103
  • Abstieg (m): 95
  • Tourlänge (km): 7,60
  • Tourdauer (Std.): 2:00 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  •       Bodensee-Rundweg
          Heuberg-Allgäu-Weg (HW9)
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Bodensee-Rundweg – Hagnauer Höhenweg“ weiterlesen

Von Damüls zur Alpe Ragaz und zurück

Die kleine Tour von Damüls zur Alpe Ragaz und zurück ist ideal für Tage, an denen das Wetter entweder nicht so zuverlässig ist, oder die Beine bereits müde sind.

  • Startpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Zielpunkt der Tour: Hof (Hotel Garni Alpina)
  • Anstieg (m): 341
  • Abstieg (m): 349
  • Tourlänge (km): 7,50
  • Tourdauer (Std.): 2:15 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Alpe Ragaz / Ragazer Alpe
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Von Damüls zur Alpe Ragaz und zurück“ weiterlesen

Weihertour bei Deisendorf

Die Weihertour bei Deisendorf ist eine Rundtour vorbei an verschiedenen von den Zisterziensermönchen des Kloster Salem im Mittelalter angelegten Weihern, die bis heute der Fischzucht dienen. Die Mönche legten im Mittelalter 24 dieser Weiher, von denen heute noch 13 existieren, an. Die Weiher selbst waren wiederum durch Gräben miteinander verbunden. Besonders reizvoll ist, dass sich die Weiher in einer von tropfenförmigen Hügeln geprägten Moränenlandschaft, die vor rund 15000 Jahren entstand, als sich die Gletscher zurückzogen, befinden. Die Hügel werden als Drumlins bezeichnet. Start- und Zielpunkt der Tour ist der Andreashof.

  • Startpunkt der Tour: Deisendorf (Andreashof)
  • Zielpunkt der Tour: Deisendorf (Andreashof)
  • Anstieg (m): 189
  • Abstieg (m): 173
  • Tourlänge (km): 13,00
  • Tourdauer (Std.): 3:30 (Stunden)
  • Etappe auf folgendem Fernweg:
  • Klettersteige auf der Tour:
  • Einkehrmöglichkeiten:
  • Sehenswürdigkeiten:
  • Wanderpass:

„Weihertour bei Deisendorf“ weiterlesen