Adlerhorst

Informationen zum Adlerhorst:

  • Höhe (m): 1885
  • Ort: Riezlern
  • E-Mail: christian@nenning.info
  • Telefon: +43-664-5007950
  • Website: http://www.adlerhorst-kleinwalsertal.com/
  • Devotionalien: Stempel

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Almstüberl „Zur Gams Vroni“

Informationen zum Almstüberl „Zur Gams Vroni“:

  • Höhe (m): 1460
  • Ort: Bockbach
  • E-Mail: info@gamsvroni.at
  • Telefon: +43 676 5109602
  • Website: http://www.gamsvroni.at/
  • Devotionalien: Stempel

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Alpe Kaisers (Kaiseralm)

Informationen zur Alpe Kaisers:

  • Höhe (m): 1700
  • Ort: Kaisers
  • E-Mail:
  • Telefon: +43 664 1044454
  • Website:
  • Devotionalien: Stempel

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Alpe Kanis – Kanisalpe

Informationen zur Alpe Kanis:

Auf 1463m oberhalb von Mellau liegt die Alpe Kanis oder Kanisalpe, die von Anfang Juni bis Anfang September geöffnet hat. Seit 1962 wird sie nun in der 3. Generation von der Familie Greber betrieben.

Die Hütte der Alpe Kanis ist inzwischen über 100 Jahre alt und wird noch immer als Unterkunft für die Kühe genutzt. Das Herzstück der Alm ist die Sennerei, sprich die Käseproduktion.

Insgesamt verfügt die Alpe über 110 ha Land, auf dem 50 Milchkühe, 12 Ziegen, 20 Pferde, 20 Rinder und 20 Schweine gehalten werden.

  • Höhe (m): 1463
  • Ort: Mellau
  • E-Mail:
  • Telefon: +43 664 4629158
  • Website: https://www.vorarlberg.travel/poi/alpe-kanis-2/
  • Devotionalien:

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Alpe Melköde

Informationen zur Alpe Melköde:

  • Höhe (m): 1350
  • Ort: Hirschegg
  • E-Mail: info@alpe-melkoede.at
  • Telefon: +43-(0)5517-30226
  • Website: http://www.alpe-melkoede.at/
  • Devotionalien: Stempel

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Alpe Obere – Obere Alpe

Informationen zur Alpe Obere:

  • Höhe (m): 1596
  • Ort: Mellau
  • E-Mail:
  • Telefon:
  • Website:
  • Devotionalien:

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Alpe Parpfienz

Informationen zur Alpe Parpfienz:

  • Höhe (m): 1533
  • Ort: Brand
  • E-Mail: alpe.parpfienz@aon.at
  • Telefon: +43 5559 400
  • Website:
  • Devotionalien: Stempel

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Alpe Ragaz / Ragazer Alpe

Informationen zur Alpe Ragaz:

Im Schatten des Ragazer Blanken liegt auf 1682 m die Alpe Ragaz. Das Gebäude der Alpe wurde 1999/2000 erbaut. Vor der Tür befinden sich mehrere Tische, an denen man bei schönem Wetter  eine kleine Jause und den preisgekrönten Ragazer Bergkäse genießen kann. Der Ausblick auf den Zitterklapfen und das Zaferhorn ist dabei grandios.

Die Alpe Ragaz bewirtschaftet eine Fläche von 124 ha und besitzt 78 Milchkühe, 20 Rinder und 50 Alpschweine. Von Mitte Juni bis Anfang September ist die Alpe bewirtschaftet.

  • Höhe (m): 1682
  • Ort: Damüls
  • E-Mail:
  • Telefon: +43 664 50 48 746
  • Website:
  • Devotionalien:

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Alpe Rona

Informationen zur Alpe Rona:

  • Höhe (m): 1250
  • Ort: Bürserberg
  • E-Mail:
  • Telefon: +43 5552 32919
  • Website:
  • Devotionalien: Stempel

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor:

Alpe Rongg

Informationen zur Alpe Rongg:

  • Höhe (m): 1600
  • Ort: Gargellen
  • E-Mail:
  • Telefon: +43 664 4539277
  • Website:
  • Devotionalien: Stempel

Touren, auf denen die Hütte besucht werden kann:

Hütte kommt in folgenden Wanderpässen vor: