Radtour rund um Undenheim

Die nachstehende Rundtour um Undenheim haben wir im Rahmen des Volksradfahrens des RSV Undenheim 2009 kennengelernt. Sie können die Tour aber auch zu jeder anderen Jahreszeit fahren. Start- und Zielpunkt ist die Goldbachhalle, die zusammen mit den Sportanlagen am Ortsausgang in Richtung Bechtolsheim gelegen ist. Dort befinden sich auch entsprechende Parkmöglichkeiten.

Vom Parkplatz der Goldbachhalle biegen Sie vorsichtig rechts in die L436 in Richtung Bechtolsheim ein. Die Landstraße wird auch als Mainzer Straße bezeichnet und führt Sie nun aus dem Ort hinaus durch die Felder. Sie fahren nun gut 3,5 km auf der Landstraße und passieren dabei das Gelände des Deutschen Doggenclubs. Zu Ihrer Linken sehen Sie kurz darauf ein paar Windräder. Kurz darauf sehen Sie vor sich einen Baumstreifen im Geländer, der quer zur Landstraße verläuft. Noch bevor Sie diesen Baumstreifen erreichen, zweigt rechts ein asphaltierter Feldweg in die Weinberge der Gemarkung Wolfskaute ab. Diesem folgen Sie. Es geht nun geradeaus durch die Weinberge, eine Wegkreuzung ignorieren Sie und fahren geradeaus darüber hinweg.

Schließlich gelangen Sie zur Landstraße L430, in die Sie rechts einbiegen. Die Straße führt Sie nun nach Gabsheim. Zunächst müssen Sie dabei eine leichte Steigung bis zum Wasserbehälter hinauf bewältigen. Kurz danach beschreibt die Straße eine S-Kurve und führt nun hinab nach Gabsheim. Kurz nach dem Ortseingang biegen Sie links in die Hauptstraße ein. Der Radweg nach Wörrstadt und Nieder-Olm ist hier ebenfalls ausgeschildert. Folgen Sie der Straße durch den Ort. Am Ortsrand fahren Sie dann einfach weiter geradeaus in die angrenzenden Felder.

Es geht noch ein kleines Stück geradeaus, dann zweigt der Radweg rechts ab und führt Sie nun den Berg hinauf. Oben angekommen folgt eine kurze Abfahrt bevor es aber gleich wieder bergauf geht. Dann heißt es links abbiegen und nun radeln Sie wieder ein ganzes Stück geradeaus, überqueren auf einer Brücke die A63 (Autobahn von Mainz nach Alzey) und biegen dann im Feld die nächste Möglichkeit rechts ab. In der Gemarkung „Alter Steckenborn“ radeln Sie nun in Richtung B420.

Vor der Bundesstraße halten Sie sich links und radeln den leichten Anstieg zum Firmengebäude der Fa. Juwi hinauf. Oben angekommen passieren Sie den Parkplatz der Firma sowie den dahinter gelegenen Sendemast. Danach biegen Sie dann wieder links in die Felder ab. Geradeaus würde Sie der Weg nun direkt nach Wörrstadt führen. In den Feldern geht es ein Stück geradeaus, dann biegen Sie rechts und gleich die nächste Möglichkeit links und an der darauffolgenden Weggabelung noch einmal links ab. Nun geht es vorbei an einem Feld mit Sonnenkollektoren den Berg wieder hinab zur Autobahn.

Überqueren Sie erneut auf der Brücke die A63 und halten Sie sich an der darauffolgenden Weggabelung links. Wieder geht es ein gutes Stück geradeaus, dann folgt in Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Wörrstadt eine scharfe Rechtskurve und Sie fahren nun parallel zur B420.
Schließlich erreichen Sie einen Mitfahrplatz, den Sie überqueren. Danach halten Sie sich aber direkt wieder rechts und fahren weiter durch die Felder. Die erste Möglichkeit nutzen Sie dann, um links abzubiegen.

Der Weg führt Sie weiter durch die Felder, bis Sie in der Höhe von Schornsheim wieder die B420 erreichen. Biegen Sie vorsichtig in die Landstraße ein und halten Sie sich dabei rechts. Nach wenigen Metern fahren Sie an einer Shell-Tankstelle vorbei und überqueren noch eine Kreuzung. Nach der Kreuzung beginnt rechter Hand ein Fahrradweg, der Sie rechts neben der Straße zurück nach Undenheim führt. Sie radeln nun immer leicht bergab den sogenannten Undenheimer Berg entlang. Dabei sehen Sie rechts von sich die Weinberge der Gemarkung Höllkopf liegen.

Der Radweg bringt Sie direkt zum Ortseingang von Undenheim, an dem Sie rechts in die Wörrstädter Straße einbiegen. Folgen Sie der Straße in den Undenheimer Ortskern hinein. Sie folgen dabei jetzt auch dem Radweg nach Nierstein. Vor der Kirche biegen Sie rechts in die Alzeyer Straße, die Sie dann in einer Links-Rechtskurve zurück zur Goldbachhalle bringt.

GPX-Track:

Gesamtstrecke: 20513 m
Gesamtanstieg: 212 m
Gesamtabstieg: -212 m
Gesamtzeit: 02:03:03
Download file: Track_rad_undenheim.gpx

Schreibe einen Kommentar